Wie inspiriert Sie Neujahr?

Neujahrswünsche

 

Das neue Jahr sei ein Jahr des Lichtes,
der Liebe und des Schaffens.
Bringe den Menschen die Krone des Lebens
und lasse die Kronen dieses Lebens menschlich sein.
Setze dem Überfluß Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Gib allem Glauben seine Freiheit
und mache die Freiheit zum Glauben aller.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen
aber auch das Geld keine falschen Leute.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.
Gib den Gutgesinnten eine gute Gesinnung;
lasse die Wissenschaft Wissen schaffen.
Und lasse die, die rechtschaffen sind,
auch Recht schaffen,
Gib unserem Verstand Herz
und unserem Herzen Verstand,
auf daß unsere Seele schon hier selig wird.
Sorge dafür, daß wir alle in den Himmel
kommen - aber noch lange nicht!

Autor unbekannt

 

 

 

Gute Vorsätze, Veränderungen, einfach weiter, erstmal weg?

Was machen Sie im Januar? Wie beginnen Sie das neue Jahr und wozu inspiriert Sie der Jahreswechsel?

Schreiben Sie uns, geben Sie uns Ihre Anregungen und Ideen

Ein neues Jahr, es kommt leise, manchmal mit Krachen-
wie wird es werden, was bringt es für Sachen?
bringt es Freude, Gesundheit und Glück-
bekomme ich von der Liebe ein Stück?
Bestimmt wird es gemischt-ich halte das aus-
Immer nur Sonnenschein wäre ein Graus!

Johanna R.

 

Neujahr, die Tage um diese Zeit haben für mich ganz viel innere Energie.
Ich blicke zurück. 'Gucke, was war. Freue mich über dies und das. Bin dankbar für alle schöne Dinge.
Trotz allem Stress - der leider um mich ist - gibt es auch positive Dinge. Es gibt liebe Freunde, die zu mir halten. Leider bin ich im Moment krank. Fieber, Hals, Ohren. Das Fieber ist schon fast runter, sodaß ich auch hier schreiben kann. Meine Ohren sind warm eingewickelt. Ich schniefe heute ständig. Irgendwie spüre ich: mein Body will sich zurückziehn. Zurück und weg von allem um mich herum, und gleichzeitig viel Balast loswerden.
Tür zu. Bitte laßt mich alle in Ruhe. Es ist schade. Aber: es ist ein Zeichen meines Bodies: Sammel Energie. Atme tief durch.
Ich umarme Freunde in emails und am Telefon - symbolisch - die, die man nicht sehn kann - auch, weil ich niemanden anstecken will.
Diese Zeit des Rückzugs ist für mich wichtig - gerade nach den Feiertagen - die schön waren, aber auch mit so viel Erwartungen und Anspannungen verbunden. Leider. So, daß man danach wieder auftanken muß.
Ein gutes Buch. Viel Schlafen. Und durchatmen.
Und dann ganz ruhig in das neue Jahr reinrollen.
2o2o - allen ein frohes, gutes ! ;) -- rena t.

Der Jahreswechsel inspiriert mich einfach mal in mich zu gehen, und das zurückliegende Jahr noch einmal zu durchleben. Bei diesem Jahreswechsel bin ich sehr dankbar gewesen, denn es war für meine Familie und für mich ein schönes Jahr. Wir alle sind glücklich, und vor allen Dingen ohne große gesundheitliche Probleme geblieben. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass es auch im neuen Jahr so bleibt, und daher kann ich sagen: " Weiter so ". Liebes 2020, sei uns so wohlgesonnen wie im zurückliegendem Jahr, und wenn ich mir noch etwas wünschen darf: " Friede für alle auf der ganzen Welt.!" Sigrid W.

 

Man fühlt den Glanz von einer neuen Seite
auf der noch alles werden kann
Rainer Maria Rilke

 

Ein neues Jahr. 2020! Eine schöne Zahl. So schön soll auch das neue Jahr werden.
Neue Vorsätze? Nein, weil es meist doch nicht klappt.
Ich werde einfach versuchen so zu leben, dass ich glücklich bin, mit meinen Mitmenschen gut zurecht komme, mich an der nur einen Welt zu erfreuen und in kleinen Schritten ein bisschen dazu beisteuern sie zu erhalten. Marlies M.